„Volume 1“, das neue Projekt von Neill Blomkamp, hat einen tollen neuen Trailer und Sigourney Weaver

Published by Marco on

Nachdem „Alien 5“ von Neill Blomkamp ja nun nichts wird konzentriert er sich auf sein eigenes neues Studio, Oats Studios, für das er nun eine Reihe von Kurzfilmen (3 Stück zu je über 20 Minunten und anderen kaputten Kram, wie er auf Twitter sagt) auf Youtube veröffentlichen will. Wenn das klappt, wird es mehr geben und vermutlich auch Spielfilme. Und weil unsere liebe Sigourney gerade Zeit hat und nicht mehr Ripley spielen muss, ist sie eben auch mit dabei. Geil. Happy End!

Ich hab da total Bock drauf und will das lieber heute als morgen und sowieso auch gerne noch was im „Distric 9“-Universum, das er uns ja schon so lange schuldig ist. Ob einer der Kurzfilme irgendwie dazugehören wird ist natürlich fraglich, aber ich bin mir sicher, dass da über kurz oder lang noch etwas kommen muss. Schließlich ist die Geschichte noch nicht zu Ende erzählt.

Es ist allerdings auch noch nicht ganz klar, wann „Volume 1“ erscheinen wird. Aber vermutlich dauert das auch nicht mehr so richtig lang. (via)


1 Comment

Ihr Jonathan Frakes. (@Fadenaffe) · 7. Juni 2017 at 12:23

“Volume 1”, das neue Projekt von Neill Blomkamp, hat einen tollen neuen Trailer und Sigourney Weaver https://t.co/hd9BuOsAzz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WEG MIT
§219a!