Dass jemand namens Biro den Kugelschreiber erfunden hat, war mir durchaus bewusst, ist das eben doch auch in vielen Sprachen das Wort für eben jenen Stift. Dass die Geschichte des Kugelschreibers da aber noch lange nicht aufhört und dass BIC, die eben auch für Einwegrasierer und Feuerzeuge bekannt sind, tatsächlich der Marktführer für die Schreibgeräte ist, die allerdings auf vielen anderen Gebieten nicht so erfolgreich waren, war mir gar nicht wirklich klar. Keine Ahnung, warum mich diese kurze Doku gerade so faszinierte, aber es ist eben wirklich eine durchaus spannende Geschichte, wie BIC mit dem Kugelschreiber die Welt eroberte und dass der Firmengrüner, Baron Marcel Bich sehr verwundert über die englische Aussprache seines Namens war. (via)