In Japan kann man nun Elfenohrenkopfhörer bestellen

Published by Marco on

Mich wundert hier tatsächlich, warum es das (zumindest meines Wissens nach) als erstes aus Japan gibt. Allerdings ist die Idee ziemlich nett, wenn auch die Verarbeitung durchaus billig aussieht. weniger die Ohrenaufsätze, als viel mehr diese kleine Fernbedienung. Allerdings glaube ich auch, dass es darauf nicht so richtig ankommt.
Bestellen könnt ihr das, wenn euch der Sinn danach steht, für 1’980 ¥ hier, was ungefähr 15 Euro sind. Mit einer zu erwartenden Versandgebühr von 50 Euro zuzüglich Zollgebühren ist das echt ein Schnäppchen. Oder man wartet einfach, bis das irgendwann bei uns aufschlägt, was sicherlich früher oder später der Fall sein sollte.
Niedlich ist es ja schon und auf jeden Fall cooler, als die Beats by Dre. Blöd nur, dass euer Musikabspielgerät eine Klinke braucht. (via)


3 Comments

News · 8. Juli 2017 at 16:25

Elfenohrkopfhörer – na das ist doch mal was. Ich wünsche mir eine hohe Verbreitung. 🙂

@Celilander · 7. Juli 2017 at 16:11

RT @Fadenaffe: In Japan kann man nun Elfenohrenkopfhörer bestellen https://t.co/v1ExDiSPxR

Kurz und sch(m)erzlos 10.07.17 #linkdump – Monstrop⚧lis · 10. Juli 2017 at 12:14

[…] hat eine Drogen-Sex-Orgie von Priestern gesprengt Einhornmilch bei Aldi Süd In Japan kann man nun Elfenohrenkopfhörer bestellen Trollpenis: Zerstörter Fels in Norwegen repariert Ohne Erfolgsgarantie Die Legende der […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.