Auf den ersten Blick scheint es ein bisschen absurd zu sein, wie hier verschiedene, mitunter auch sehr bekannte (also zumindest mir) Rapper auf das Theme von “Thomas the Tank Engine” sprechsingen, aber tatsächlich macht es total viel Sinn. Der Titel hat nämlich einen 4/4 Takt mit 100 bpm und ich hab mir sagen lassen, dass damit eigentlich alles geht. Vor allem Rap. Aber auch zufällig erscheinende Pupsgeräusche.
Die Rapper in korrekter Reihenfolge aufsteigend sind übrigens:

00:05 = Eminem
00:14 = Tedashii
00:24 = Tupac
00:34 = KBR-One
00:43 = Pink Guy
00:53 = Biggie Smalls
01:03 = Drake
01:12 = Blackalicious
01:22 = 50 Cent
01:30 = Big L
01:40 = The Fresh Prince
01:50 = DMX
02:00 = Childish Gambino
02:10 = Waka Flocka
02:27 = 21 Pilots
02:36 = Lil’ Dicky
02:46 = Snoop Dogg
02:56 = Lil’ Wayne
03:05 = NWA

Und ich kenne einige dieser Namen! Die Serie fand ich als Kind übrigens überaus schrecklich. (via)