Dass Adam Savage (bekannt als Mythbuster und Bastler) sich häufiger mal bis zur Unkenntlichkeit verkleidet und dann auf der Comic Con in San Diego unterwegs ist, dürfte nichts neues sein (hier wird er sogar trotz Helm erkannt). Allerdings geht es mir hier viel mehr um das Design des Anzugs, der nämlich genau so auch im Film vorkam. Er ist nämlich so unglaublich detailliert, dass er noch hier und da kleine Gimmicks hat, die man niemals zu Gesicht bekommen würde. Beispielsweise kleine Aufnäher auf der Rückenseite des Backpacks oder die ausklappbare Lampe. Tatsächlich sind die Leute solche Profis im Prop-Design, dass sie geräuschlose Ventilatoren (damit die Darsteller nicht ersticken) direkt in das Design integrieren!
Vermutlich ist Adams kindliche Freude über das schöne Stück hier stellvertretend für alle, die Freude an diesen Dingen haben. Schade, dass der Film trotzdem eine Nulpe war. (via)