Das sind doch mal großartige Neuigkeiten, so zum Wochenendanfang. Ich hatte ja ein bisschen Sorge, weil man schon länger nichts mehr von Garbage hörte, allerdings habe ich auch nicht so richtig nachgeschaut, was sie so treiben, und hatte eher erwartet, dass mich das irgendwie erreicht. Und das hat es halt auch, denn sie sind immer noch oder wieder, aber auf jeden Fall, da!
Der Song ist auch ziemlich cool und alles ist natürlich sehr kritisch, allerdings würde ich mir trotzdem wünschen, dass sie sich in ein fossile Brennstoffe verbrennendes Flugzeug einer fragwürdig agierenden Fluglinie setzen, um eine von einer interkontinental agierenden Plattenfirma organisierte Reihe von Konzerten zu absolvieren. Ich würde sogar gerne mal erstaunlich viel Geld bezahlen, um eines dieser Konzerte besuchen zu können, auf dem ich dann Bier für 10 Euro und ein in vermutlich China produziertes T-Shirt kaufen könnte, während mir Shirley Manson erzählt, wie schön sie es in $stadt findet.
Aber der Song ist wirklich cool. Und Garbage gibt es noch!