Die menschliche Reproduktion, aber als Sci-Fi-Film mit Inspirationen aus „Star Wars“

Published by Marco on

Den vorhergehenden Akt müsst ihr euch an dieser Stelle kurz selbst vorstellen oder recherchieren, wenn ihre euch da noch nicht so auskennt. Auf Anfrage kann ich euch etwas Recherchematerial nennen, aber da ihr das hier lesen könnt, bin ich mir sicher, dass ihr auch wisst, wie ihr an ent- und ansprechende Materialien kommt.

In the beginning, in darkness, the struggle for supremacy has already begun. Countless agents have been deployed, and are on their way, each willing to sacrifice its life to complete the mission. This is their destiny. But only one will be victor. Only one will dictate the future for generations to come…

Na ja und manche dieser Agents schwimmen einfach nur im Kreis.

(via)

Categories: Science

1 Comment

Ihr Jonathan Frakes. (@Fadenaffe) · 26. Oktober 2017 at 9:37

Die menschliche Reproduktion, aber als Sci-Fi-Film mit Inspirationen aus “Star Wars” https://t.co/6A1Sk1RkFI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.