Leider ist mir das ein bisschen egal und es hypt mich echt gar nicht, was vermutlich vor allem daran liegt, dass mein Kopf mitsamt Bronchien voller Rote ist (Carepakete bitte an die im Impressum hinterlegte Adresse), aber auch, weil der Trailer halt jede Erwartung erfüllt. Die Kriegswerkzeuge sind irgendwie alle noch größer und bedrohlicher, Ray macht irgendwelchen Jedikram, vermutlich stirbt Prinzessin Leia in diesem Teil (oho!) und es gibt wieder niedliche Viecher, die lustige Geräusche machen. Feuer ist wohl auch irgendwie ein Thema, aber das zieht sich als Motiv ja durch die ganze Familiengeschichte der Skywalkers.

Wie geht es euch so mit dem Trailer? Ich bin etwas unterwältigt, aber “Star Wars” triggert mich an sich auch nicht so sehr. Seid ihr glücklich? Wie oft habt ihr euch den Trailer schon angeschaut und wie oft habt ihr euch dazu angefasst?

Bei uns kommt der Film dann passend zum Weihnachtsgeschäft am 14. Dezember in die Kinos. Bin gespannt.