Großartig, hehe. Aber tatsächlich sieht es super cool aus. Aber was will man von der Verfilmung eines Videospiels, in dem es darum geht, dass riesige Viecher Städte zerstören, auch anderes erwarten? Dazu halt The Rock und auch noch Jeffrey Dean Morgan! Ich bin da sowas von dabei.
Die Story um den Tierpfleger, der sich um seinen Freund George den Affen sorgt, wirkt dabei auch gar nicht so doof. Gut, wir müssen hier keinen Meilenstein der Filmgeschichte erwarten, aber… das wird bestimmt herrlich doofcool.

In den USofA startet der Film am 20. April (420 blaze it), in Deutschland aber leider erst am 10. Mai. (via)