„Mortal Engines“: In der neuen Leinwandsaga von Peter Jackson fahren Städte als Autos durch die Gegend

Mehrere tausend Jahre in der dystopischen Zukunft fahren Städte als riesige Gefährte durch das Wasteland und essen offenbar kleinere Autos, also vermutlich Dörfer, was vermutlich eine Metapher für Eingemeindungen ist, wogegen sich kleinere Dörfer ja oftmals ergebnislos wehren, weil sie Angst haben, ihre Identität zusammen mit dem Autokennzeichen zu verlieren, Read more…

WEG MIT
§219a!