Das sieht ziemlich nett aus und erinnert mich total an “Evolution”. Damals landete ja auch irgendwie ein Komet auf der Erde und erzeugte neue Viecher. Hier ist es auch irgendwas außerirdisches, was allerdings bereits vorhandene Tiere miteinander mischt. Das könnte recht interessant werden und dass es nicht völlig scheiße wird, sagt mir der Name des Regisseurs, Alex Garland, von dem ja auch “Ex Machina” stammt.

Mit dabei sind neben Portman auch Tessa Thompson, Gina Rodriguez, Jennifer Jason Leigh und Oscar Isaac. Das dürfte also alles ziemlich okay werden. Außer, man bekämpft dann am Ende wieder alles mit Schuppenshampoo. Der Film startet am 22.02. in den deutschen Kinos. (via)