Die Leute von Transmute Pictures haben hier ganz ehrlich einen „Star Wars“-Kurzfilm geschaffen, der easy mit den letzten beiden SW-Filmen mithalten kann, die ich sah („Rogue One“ und „The Last Jedi“ – Diesen „Solo“ habe ich dann doch ausgelassen). Hier stimmt einfach so einiges: Die Requisiten, die Choreographien, die darstellerischen Leistungen und vor allem auch der Soundtrack. Und obwohl er nur als Kurzfilm daher kommt und uns eine kleine Facette der Stormtrooper zeigt, hat der Film doch bereits viel mehr Tiefe und Relevanz, als es beispielsweise „Rogue One“ je hätte haben können.

We’re so very excited to finally share our Star Wars Fan Film BUCKETHEADS, a story from the Stormtroopers perspective! Shot in September 2017 in Vancouver, BC, Canada, it was a wonderful journey, with over 76 people directly involved in this effort to tell a Star Wars Story from the Imperial side.


Okay, das ist ein bisschen fies zu behaupten, denn ich bin mir sicher, dass einige von euch auch so unreflektierte SW-Fans sind, von denen man man immer im Internet liest. Aber wir können uns bestimmt darauf einigen, dass das hier einer der besten SW-Fanfilme ist, die ihr jemals saht, oder? (via)