Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich bisher noch keine Folge der neuen Staffel gesehen habe, aber man hört ja tatsächlich viel Gutes und weniger Schlechtes, als ich erwartet habe. Ihr wisst schon, weil der Doctor in der neusten Inkarnation eine Frau ist und Leute im Social Media oft Arschlöcher sind.
Allerdings bin ich mir auch sehr sicher, dass ich das alles sehr bald nachholen werde, weil ich schon große Lust darauf habe, aber leider auch andere Serien auf der Playlist, die weniger schwierig erhältlich sind.

Nun hat sich mashed hier überlegt, was wäre, wenn der Doctor einfach mal ein Dalek und sein Companion ein Cyberman wäre. Lustig wäre es! Ganz anders zwar auch und irgendwie schräg, die Serie wäre wesentlich kürzer und das Ende immer vorhersehbar, aber sehr, sehr lustig wäre es.

Außer, wenn er auf einmal eine andere Farbe hätte. Damit wäre ich nicht aufgewachsen und muss jedem davon erzählen, weil ich ein Arschloch bin und das hier Social Media ist. (via)