Ein sechsbeiniger Roboter bei seiner 80s-Aerobic-Routine

Published by Marco on

Okay Internet! Hier ist wieder etwas für die „Jetzt habe ich wirklich alles gesehen“-Liste. Heute haben wir hier nämlich einen Roboter, der sich für die anstehende Rebellion der Maschinen in Form bringt und uns sein schönes 80s-Style-Workout zeigt, während wir nur wieder auf irgendetwas weichem sitzen und erkennen, dass wir gegen sie einfach keine Chance haben werden. Es ist vorbei, Freunde. Wir werden alle sterben.

Bei dem Robot handelt es sich um einen 3D-gedruckten Z6 hexapod, dem leider nur noch ein grellbunter Body und viel zu große Stulpen fehlen. Aber Roboter frieren nicht an den Knöcheln, also ist das vermutlich okay. (via)

Categories: Äh

3 Comments

Andreas · 24. Januar 2019 at 11:30

Cooles Teil, 80’s forever, nur über die Musikauswahl müssen wir nochmal reden.

Ihr Jonathan Frakes. (@Fadenaffe) · 21. Januar 2019 at 14:10

Ein sechsbeiniger Roboter bei seiner 80s-Aerobic-Routine https://t.co/ptqbJZd0RW

D'arthagnan (@t_berium) · 22. Januar 2019 at 9:22

Wie nett! =D

Ein sechsbeiniger Roboter bei seiner 80s-Aerobic-Routine https://t.co/N6xns900ur via @Fadenaffe

Schreibe einen Kommentar zu Andreas Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WEG MIT
§219a!