Freunde! Ich muss euch einfach sagen, wie unglaublich zufrieden ich mit dieser Sache hier bin. Es ist nämlich so, dass ich mich selbst dabei erwische, wie ich gezielt nach guten Nachrichten suche und mir Leute auch gerne selbst gute Nachrichten zukommen lassen, dass ich sie im Rahmen dieser Reihe hier veröffentlichen kann. Außerdem war die Resonanz ausschließlich positiv und ich glaube, es liegt einfach daran, dass es uns allen nach guten Nachrichten dürstet. Ständig müssen wir irgendwelchen sensationsgeilen Mist lesen, der sicherlich in irgendeiner Form wichtig zu wissen ist, aber uns auch grundsätzlich die Laune und die Hoffnung auf eine schönere Welt und okayere Zukunft verdirbt. Dabei ist es gar nicht so schlimm. Vieles schon, aber sicherlich nicht alles. was oftmals einfach einer fehlerhaften und negativ beeinflussten Wahrnehmung entstammt. Um dem ein bisschen entgegen zu wirken, habe ich hier ein paar gute Nachrichten für euch zusammen gesammelt:

Worldwide terror attacks decreased by one-third in 2018 compared to 2017, while resulting non-militant fatalities fell by more than one-quarter, according to the annual Jane’s Terrorism and Insurgency Centre (JTIC) Global Attack Index, released today by business informatio

Worldwide Terror Attacks Shrink to Lowest Level Since 2011, Reveals New Report from Jane’s by IHS Markit (news.ihsmarkit.com)

Unter dem Motto „Our world is beautiful“ sucht einer der weltweit größten offenen Fotowettbewerbe nach den besten Bildern, die den Facettenreichtum unserer Erde spiegeln.

Bilder, die zeigen, wie vielfältig und schön unsere Erde ist (geo.de)

Trotz Strahlenbelastung In der Sperrzone von Tschernobyl blüht das Leben Die Wildtier-Bestände haben sich seit dem Reaktorunglück 1986 mehr als erholt: Eine Studie zeigt, wie sich das Ökosystem ohne Menschen entwickelt 4.

In der Sperrzone von Tschernobyl blüht das Leben (derstandard.de)

Das gab es bisher noch nie: Eine künstliche Intelligenz von Huawei hat Franz Schuberts Sinfonie Nr. 8 vollendet. Der Komponist stellte sein vorletztes Musikstück nie fertig. Der Smartphone-Hersteller hat die künstliche Vollendung auf einem Konzert in London uraufgeführt.

Huawei: Künstliche Intelligenz vollendet Schuberts Sinfonie Nr. 8 (focus.de)

Beim Beobachten des Kugelsternhaufens NGC 6752 am Rande unserer Galaxie mit dem Hubble-Weltraumteleskop, fiel einem Forscherteam eine ungewöhnliche Sternenkonstellation im Hintergrund auf.

Astronomen haben zufällig eine Galaxie ganz in unserer Nähe entdeckt (businessinsider.de)

Weather forecasting provides numerous societal benefits, from extreme weather warnings to agricultural planning.

Advances in weather prediction (science.sciencemag.org)

Für ein Experiment sollten knapp 600 US-Amerikaner ihr Facebook-Profil für einen Monat deaktivieren. Den Messenger und andere damit verbundene Apps konnten sie aber weiterhin nutzen.

Studie: Wer sich bei Facebook abmeldet, ist glücklicher (gruenderszene.de)

Per KI-Software wollen Wissenschaftler des Fraunhofer-Institutes die Merkmale von Fake-News und Hate Speech erkennen und filtern. Das seien oft merkwürdige Formulierungen und Beleidigungen. Für subtile Kommentare könnte das nicht ausreichen.

Machine Learning: Software soll Fake News und Hasskommentare erkennen (golem.de)

In der NASA-Sonde „New Horizons“, die am Dienstag Pluto passierte, steckt der Original-Prozessor aus der ersten Sony PlayStation von 1994. Der Chip ist dafür zuständig, Daten wie etwa Bilder zurück zu Erde zu senden.

Pluto-Sonde fliegt mit Prozessor aus der ersten PlayStation (turn-on.de)

Ob „Star Trek“, „Alien“ oder „Interstellar“: In der Science-Fiction ist das interstellare Reisen längst Alltag.

Interstellare Raumfahrt (scinexx.de)

There’s some good news related to an Ebola crisis that has offered very little up until now. The World Health Organization now predicts there are adequate supplies of an experimental Ebola vaccine to control the outbreak in the Democratic Republic of the Congo.

A spot of good news in an Ebola crisis: Vaccine supplies are expected to last (statnews.com)