Sam O’Nella Academy erzählt hier drei Geschichten: Die erste handelt von einem Typen, der sich eine Eisenstange durch den Kopf schießt und dadurch ein ziemlicher Psychopat wird. In der dritten geht es dann um jemanden, der sich versehentlich in den Kopf bohrt. Die dritte erzählt von einem Typen, der mit seinem Flugzeug abstürzt und wilde Tiere von sich abhält.

Das klingt so erstmal alles relativ eklig und echt nicht spaßig, aber dafür ist es schrecklich animiert und die Erzählweise von Sam O’Nella reicht dann aus, dass man hin und wieder doch ziemlich kichern muss, weil es alles wirklich sehr, sehr absurd ist. (via)