Ich war gerade durchaus entzückt zu erfahren, dass es Sum 41 tatsächlich immer noch gibt. Deren erstes Album war jetzt nicht überragend, hatte mich stellenweise allerdings doch durch meine musikalische Prägephase begleitet und ich höre es immer noch hin und wieder recht gerne an. Allerdings kann ich euch auch wirklich nicht sagen, wie viele Alben seitdem so erschienen sind, aber ich kann euch sagen, dass das nächste „Order in Decline“ heißen und am 19. Juli erscheinen wird.

Den ersten neuen Track des Album seht ihr oben und er ist schon durchaus solide, aber irgendwie auch leider nicht mehr. Das Video ist auch relativ banal, weil Disturbed mit „Voices“ bereits 2009 ein ziemlich ähnliches herausbrachten (das war übrigens zu der Zeit, als sie noch gut waren).

Aber wie gesagt: Es ist schön, dass es sie noch gibt und ich höre jetzt mal, was sie eigentlich die ganze Zeit so getrieben haben. (via Maik, den es eigentlich schon lange nicht mehr gibt, da er bereits 2012 von einer hochentwickelten KI ersetzt wurde.)