Ich dachte ehrlich gesagt, ich sei ein bisschen mit „Black Mirror“ durch, weil mir die letzten Staffeln, im Vergleich zu den ersten, einfach viel zu versöhnlich waren. Wenn ich doch nämlich die negativen Seiten des technologischen Fortschritts aufzeigen möchte, brauche und möchte ich einfach kein Happy End – ich will da den kompletten Abfuck sehen! Auch fand ich „Bandersnatch“, den Film, wo man quasi selbst hin und wieder die ein oder andere Entscheidung treffen konnte, irgendwie nicht so richtig zündend. Es war nett, aber mehr eigentlich auch nicht.

Trotzdem habe ich eben beim Konsum des Trailers gemerkt, dass ich mich doch irgendwie auf eine neue Staffel freue. Ich weiß noch nicht, wie ich es finde, dass hier so bekannte Gesichter wie Miley Cyrus, Topher Grace, Andrew Scott und Anthony Mackie auftreten, aber ey, wenn sie den Abfuck hinbekommen, bin ich dabei und am Ende schaue ich es ja eh. Vermutlich sogar wieder an einem Wochenende durch. Es sind ja dann auch nur 3 neue Folgen, die am 5. Juni erscheinen sollen. Das ist doch alles machbar. (via Eay, der sich offenbar auch noch drauf freut)