Wir hatten ja neulich schon über Deepfakes gesprochen und seitdem habe ich das Gefühl sie viel öfter im Internet zu finden. Vermutlich ist das jetzt das neue Ding, die Technologie ist draußen, vertraut keinen Videos mehr. Also das hättet ihr die letzten 5 Jahre schon nicht tun dürfen, aber jetzt ist die Technologie schon so trivial geworden, dass man sie zur Belustigung benutzt oder eben für ernsthafte Sachen, wie beispielsweise gefälschte Reden oder Nic Cage.

Dass Nic vermutlich der beste Schauspieler der Welt ist (bitte nicht Bruce Campbell verraten, dass ich das sagte), dürfte jedem klar sein, weil er einfach keine Scham empfindet, wenn es ans Overacting geht. Sicherlich hat er blöde Rollen gespielt oder wirkte irgendwie schräg, aber das liegt ganz eindeutig an den jeweiligen Regisseuren, Produzenten oder dem Typen, der da immer frisches Wasser hinstellt.

Ich muss jetzt jedenfalls mal ein bisschen von Nic Cage als Cortana fantasieren. Ich melde mich später (sehr viel später). (via)