Sicherlich erinnert der animierte Kurzfilm von Stefan Schumacher doch sehr an „Rock and Morty“, aber das ist weder schlimm noch verwerflich, handelt es doch eher von dem Grauen, dem die beiden Aliens hier auf der Erde ausgesetzt sind. Das Schlimme daran ist eigentlich, dass es viel zu reales Grauen ist, dass so unzählige Male auf der Erde stattfindet, da täglich hunderte Haie ob absurder Gründe geschlachtet werden – sei es, weil Teile von ihnen als Delikatesse gelten oder, wie immer, ein Aphrodisiakum sein sollen. Menschen sind schräg und sollten aussterben. (via)