Während manche Kulturen Eier für ihren Kaffee aufschlagen oder ihn in heißem Sand brühen oder Käse und Orangenschalen hinzugeben, brühe ich das Pulver meist einfach in der Tasse auf und warte, bis ich beim Schlürfen nicht mehr kaufen muss. Ich nenne es türkisch, aber das ist es ganz offensichtlich nicht.

If there is one thing people everywhere love, it just might be coffee—more than 2 billion cups are consumed on this planet every single day. In this installment of “Around the World,” we travel to five different countries to sample five different kinds of coffee because, frankly, someone had to do it. From café de olla in Mexico to egg coffee in Vietnam, we still haven’t met a cup we didn’t like.

Manchmal drücke ich auch nur einen Knopf. (via)