The Lie That Helped Build Nintendo

Published by Marco on

Habt ihr euch auch immer schon gewundert, warum Nintendo in allen Ländern der Welt direkt vertreibt, nur in den skandinavischen nicht? Ich nämlich auch nicht, aber es ist so und der Grund dafür ist, dass ein begeisterter, schwedischer Elektronikhändler Anfang der 80er einen Nintendo-Handheld kaufte und es so sehr liebte, dass er die ganze Company nach Europa holen wollte. Allerdings war er wirklich kein, hatte keine Distributionswege und log sich durch Japan, um die Rechte zu bekommen. Sein Name ist Owe Bergsten und dies ist seine wirklich beeindruckende Geschichte.

Categories: Games

1 Comment

Dein größter Fan! (@Fadenaffe) · 16. Dezember 2019 at 16:51

The Lie That Helped Build Nintendo https://t.co/wtRwxgi7KM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WEG MIT
§219a!