Es ist schräg – einerseits träume ich gerne vom Weltall und von den Abenteuern, die man dort erleben kann, andererseits weiß ich aber auch, dass es der gefährlichste Ort für Menschen ist, den man sich denken kann (abgesehen von meiner Küche – brr)

Jason Allen Lee hat hier einen ganz tollen, bedrückenden Kurzfilm geschaffen, der in seiner Schwarzweißigkeit so beeindruckend ist, dass ich direkt in mein Raumschiff steigen möchte, aber auch sehr happy darüber bin, dass es mein sicheres Bett ist. (via)