Jeder, der gerne mal auf ein Konzert geht, weiß eigentlich, dass man Musik nicht nur mit den Ohren genießen kann. Daher ist es umso erstaunlicher, dass Leute davon ausgehen, dass Gehörlose dort keinen Spaß haben können oder gar überhaupt keinen Zugang zu Musik haben.

Die leider sehr kurze Doku von Dorothy Allen-Pickard lässt diese Menschen ihre Geschichten erzählen, wie sie Musik wahrnehmen und wie sie auch an Türen abgewiesen wurden, weil sie sich mit Zeichensprache unterhielten.