L wie leck mich am Arsch, bei mir läuft’s gerade einfach nicht. Erst hatte ich einen recht schweren Unfall mit einer Heißklebepistole (drei Finger hat es getroffen, davon den Daumen richtig fies) und dann schneide ich mich, weil ich halt nichts richtig machen kann und sowieso recht schusselig bin, auch noch in einen anderen Finger und oben drauf hab ich mir nochmal so eine Grippe angeschafft, weil ich unsicher war, ob das nicht auch noch was für mich ist (ist es nicht). Jedenfalls ist gerade alles, was spaßig ist (tippen, spielen, essen) irgendwie schwierig und ich lege mich einfach wieder hin. Gute Nacht.

Wie ein aktueller Bericht verkündet, sollen der US-Navy Dokumente und Videos von einer Ufo-Sichtung vorliegen. Diese Gerüchte wurden von der Marine bestätigt. Es soll noch gar nicht so lange her sein, dass die US-Navy eine Ufo-Sichtung gemacht hat.

Nicht mehr nur bloß ein Gerücht: US-Navy bestätigt Material zur Ufo-Sichtung (futurezone.de)

Man braucht sie für Brücken, Gebäude, Straßen – Zement und Beton sind nach Wasser die meistkonsumierten Materialien weltweit. Allerdings haben sie zwei große Schwächen: Zement zu produzieren kostet viel Energie. Er wird in großen Dreh-Öfen aus Kalkstein und Ton gebrannt.

Wissenschaftler erzeugen lebenden Beton (spiegel.de)

Noch immer kämpfen zahlreiche Tiere in den australischen Brandgebieten ums Überleben – unter anderem, weil sie durch die Feuer ihre Nahrungsgrundlage verloren haben. Die Regierung des Bundesstaats New South Wales will helfen: Sie wirft tausende Kilo Karotten und Süßkartoffeln aus Flugzeugen.

Feuer in Australien: Regierung wirft Karotten aus Flugzeugen ab (utopia.de)

Wir brauchen dringend neue und innovative Wege, um unseren Wasserverbrauch zu reduzieren und der zunehmenden Wasserknappheit entgegenzuwirken. Eine Lösung kommt aus den Niederlanden: Mit dem Hydraloop-System können bis zu 85 Prozent des Wassers eines Haushalts recycelt werden.

Hydraloop: Ein fast autarkes Wasserrecycling-System für zu Hause (reset.org)

Wohin mit altem Kunststoff? Das Freiburger Unternehmen Polysecure vereinfacht das Recycling, indem es frühzeitig Marker einsetzt.

Feenstaub trennt Plastikmüll (taz.de)

Regelmäßige sexuelle Aktivitäten können das Einsetzen der Menopause verzögern, besagt eine Studie. Das gelte auch für Oralsex und Selbstbefriedigung, nicht nur für reinen Geschlechtsverkehr. Dem widersprechen deutsche Expertinnen – sie sehen einen anderen Zusammenhang.

Verzögert Sex den Wechseljahresbeginn? (n-tv.de)

Journalists in 50+ countries follow the constant flow of money made and lost in oil & gas while tracking emerging trends and opportunities in the future of energy. Don’t miss our exclusive newsletter, Energy Source.

Financial Times (ft.com)

Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, Lähmungen: Millionen Menschen werden jedes Jahr von Giftschlangen gebissen – mit gravierenden Folgen: Mehr als 100 000 Bissopfer sterben laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) jährlich an dem Gift, bis zu 500 000 weitere erleiden bleibende Schäden.

Genetiker entschlüsseln Giftcocktail der Kobra (sueddeutsche.de)

Erstmals in der Geschichte der US-Baseball-Profi-Liga MLB hat ein Team einen weiblichen Coach verpflichtet. Alyssa Nakken wird bei den San Francisco Giants in den Trainerstab befördert.

Alyssa Nakken wird erster weiblicher Coach in der MLB (spiegel.de)

Die TU Bergakademie Freiberg arbeitet an einer Lösung für das Mikroplastik-Problem in Abwässern. Mit einem neuen Verfahren sollen sich die umweltschädlichen und bislang kaum filterbaren Kleinstpartikel beseitigen lassen.

Forschung auch in Dresden (mdr.de)

Wer die Schule abbricht, hat auf dem Arbeitsmarkt kaum Perspektiven. Doch es gibt Projekte, die neue Türen öffnen – auch wenn man im Leben noch keinerlei Erfolge gefeiert hat.

Eine letzte Chance (faz.net)

Inmitten der australischen Feuertragödie gibt es doch auch gute Nachrichten: Unter Einsatz ihres Lebens ist es Feuerwehrleuten gelungen, den letzten Wald der Wollemie-Kiefern (Wollemia nobilis) im gleichnamigen Nationalpark nordwestlich von Sydney zu sichern und vor den Flammen zu retten.

Waldbrände : Heldenhafter Einsatz rettet »Dino-Kiefern« in Australien (spektrum.de)

Eine Kombination zweier industrieller Prozesse soll einen entscheidenden Schritt vieler Klimaschutztechnologien billiger machen.

Klimaschutz kurios: Metall-Recycling mit Autoabgasen (spektrum.de)

Pro Kopf verbrauchen wir in Deutschland 93 Kilogramm Papierverpackungen pro Jahr. Das liegt vor allem am Versandhandel. Eine intelligente Mehrweg-Box könnte diese Ressourcenverschwendung reduzieren – und außerdem die Arbeitsbedingungen für Paketboten verbessern.

Eine Box statt tausendmal Müll (enorm-magazin.de)

Ein multidisziplinäres Forscherteam am Forschungsplatz Zürich hat eine Maschine entwickelt, die eine Leber ausserhalb des Körpers während einer Woche am Leben erhalten kann.

«Lebensrettende» Weltpremiere in Zürich (medinside.ch)