Wenn ihr The Asylum kennt, aus deren Schmiede so schrecklich großartige Dinge wie „Sharknado“ oder eben auch „Titanic 2“ stammen, dann seid ihr nicht so weit entfernt von High Octane, die dann nochmal B-Movie-Versionen der B-Movie-Versionen von Asylum-Filmen machen könnten. Es ist also der absolute und niederste Trash, den man finden kann – aber unterhaltsam!

When a covert desert base is forced to divert World War III against a formidable adversary, a group of commandos and weaponized dinosaurs are hired to get the job done.

Ich sag ja – es ist furchtbar, aber für genau sowas wurden halt auch Freunde und weiche Drogen erfunden. Der Film erscheint irgendwo am 10. März, vermutlich auf DVD und als Stream. (via)