“How Much Toilet Paper” berechnet euch unter Zuhilfenahme selbst eintragbarer Variablen den Zeitraum, wie lange ihr ohne Nachschub kacken gehen könnt. Entwickelt von Ben Sassoon und  Sam Harris sollte das hoffentlich helfen, das panische Hamstern zumindest dieses Artikels zu verhindern. Aber Leute, die sich zuhause Burgen aus Klopapier bauen, denken vermutlich auch nicht ganz so weit.

Mein Zeitraum wirkt jetzt relativ lang und viel länger, als mein mit 21 Tagen angegebener Quarantäne-Zeitraum, dabei hab ich nur 10 Rollen zuhause und an sich eine recht stabile Verdauung, die vermutlich auf meinen derzeit recht hohen Rotwein-Konsum zurück zu führen ist. Und na ja, weil ich eh keine Milchprodukte kann und daher eh schon sehr drauf achte, was ich so esse. Flohsamenschalen sind übrigens auch super, wenn man mal etwas mehr Ballaststoffe in seinem Körper braucht. Sport kann auch helfen, aber wir wollen auch mal nicht übertreiben. (via)