Eigentlich wollte ich da eben nur mal kurz reinschauen und nur 1.5 Stunden später habe ich es dann doch durchgeschaut, weil es einfach richtig gut war. Es kommen hier auch alle zu Wort, die irgendwie an dem Entstehungsprozess beteiligt waren, und erzählen uns, wie neu und irre das damals eigentlich war und wie bedeutend es heute tatsächlich auch noch ist. Es ist sehr aufregend, wenn man ein Kind der 90er ist (oder angrenzend) und das immer im Fernsehen geschaut hat, völlig begeistert, ohne die Tragweite zu erkennen. Tatsächlich musste ich das aber immer heimlich schauen, weil meine Eltern für eine kurze Zeit sehr dagegen waren, dass ich sowas mit so viel Gewalt und Düsternis konsumiere. Vermutlich ist meine Erinnerung daran deswegen noch besser.

Aber natürlich erwähnt wie immer niemand Bill Finger. (via)