Also viel mehr zeigen sie es einem Mann, der vermutlich auch Animateur dieser Figuren und die Person hinter WTF-X ist, wie er von ihnen belehrt wird, einfache Dinge besser zu machen. Oben seht ihr das Kaffee-Videos und da muss ich sagen leider hinzufügen, dass nichts über eine Espresso-Kanne geht und gefiltertes Wasser eigentlich nur Sinn macht, wenn es wirklich belastet ist. Ansonsten ist das auch eben Teil des Aromas. Dazu kann man noch sagen, dass Kaffee in jedweder Form kühl gelagert werden sollte und wer eine elektrische Mühle zu anstrengend findet, also dem kann ich das jetzt auch nicht erklären. Aber ich mag, wie die Figur immer dieses „FUUUCK“ formuliert. Es ist sehr nachvollziehbar.

In jenem Video wird uns richtiges Atmen erklärt, vielleicht mehr zu Erinnerung, als wirklich als Anleitung. Der Rest ist einfach nur schräg.

Es ist schräg, das hab ich doch schon gesagt.