„Elite Dangerous“ ist ab heute für eine Woche gratis, solltet ihr zuschlagen (Spoiler: FUCK YES!)

Published by Marco on

Alles, was The Pilot hier sagt, ist absolut wahr und richtig und obwohl ich erst um die 170 Stunden in dem Spiel verbracht habe und mich immer noch fühle, als wüsste ich einfach nichts, weiß ich, dass das einfach ein unglaublich tolles Spiel ist.

Also versteh mich nicht falsch, das Spiel sagt dir, dass du ein niemand bist und nichts, was du tust, irgendwelche Konsequenzen hat. Es setzt dich in eine kleine Nusschale, zeigt dir, wie du damit fliegen kannst, und schmeißt dich dann in die offene See und du bist erstmal so verwirrt, dass du gar nicht weißt, wohin mit dir, was du tun kannst und sollst und was von dir erwartet wird. Aber es ist eben eine Simulation und dazu noch eine sehr realistische. Du kannst einfach machen, was du willst oder es auch sein lassen. Ich habe viele Stunden mit Rohstoffabbau und Trading verbracht und besitze nun zb sehr viel Geld. Genug, um mir vielleicht einen kleinen Piratenjäger zu bauen oder ein Exploration-Schiff für den Deep Space.

Ich finde das Spiel perfekt. Es ist so wunderschön, ich komme mir vor, als würde ich damit über die Landstraßen Deutschlands fahren und immer denken „Boah ist das schön hier!“. Kurz eine kleine Industrieruine, Fichtenwald und hinter der nächsten Ecke liegt wieder dieser Zauber des Erkundens. Es ist einfach unglaublich schön.

Ein Freund, dem ich das Spiel auch schon aufdrängen wollte, sagte, es sehe sehr nach Pay 2 Win aus, aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Alles, was du mit Echtgeld kaufen kannst, sind Skins für dich und deine Raumschiffe. Ansonsten ist es eher Pain 2 Win, weil die Lernkurve einfach unglaublich flach ist und man tausend Tools nebenher braucht, um halbwegs klar zu kommen. Ich liebe es. Das einzige, das ich bereue, ist, dass ich es erst vor ein paar Wochen entdeckt habe. Denn so viel Spaß, wie ich damit bereits hatte – ich hätte auch den Vollpreis bezahlt. Es ist die perfekte Realitätsflucht und das war einfach damals irgendwie genau das, was ich brauchte. Einfach irgendwo hinfliegen und Planeten angucken, auf ihnen landen, bisschen mit dem SRV rumgurken, oder Piraten den Kopf abreissen.

Im Epic Game Store gibt es das Spiel nun ab heute für eine Woche gratis, obwohl ich nicht weiß, ob das dann bedeutet, dass ihr es für immer habt? Aber wenn euch das nach einer Woche eh keinen Spaß macht, braucht ihr es auch nicht kaufen.
Die anderen sehe ich dann in Colonia. Fly Dangerously.

Categories: Games

5 Comments

Nils · 19. November 2020 at 23:35

Habs natürlich mitgenommen aber jetzt, wo du drüber schwärmst, werde ich es auch mal installieren und reinschauen.

    Marco · 20. November 2020 at 4:17

    Geil! Sag gerne mal Bescheid, wenn du aus dem Startgebiet raus bist, da komm ich ja leider nicht mehr rein, wenn du mal ein Runde drehen möchtest 😀

Christian · 22. November 2020 at 1:13

Es gehört dann für immer Dir ( wenn man das so sagen kann bei einer digitalen Version ) 😉

    Marco · 22. November 2020 at 16:41

    Okay, dann mach ich mir wohl doch noch einen zweiten Account! Danke 😀

Besinnlicher Sumpfmann💫 (@Celilander) · 19. November 2020 at 15:00

RT @Fadenaffe: „Elite Dangerous“ ist ab heute für eine Woche gratis, solltet ihr zuschlagen (Spoiler: FUCK YES!) https://t.co/EpAeOIcMKj

Schreibe einen Kommentar zu Besinnlicher Sumpfmann💫 (@Celilander) Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.