Der Mensch von The Action Lab hier hat ganz Recht, wenn er sagt, dass es immer wieder ein neues schwärzestes Schwarz gibt. Momentan ist es Mosou Black und es absorbiert wohl 99.4% des einfallenden Lichts und natürlich denkt jeder, der von dem schwärzesten Schwarz weiß, darüber nach, damit einen Raum zu streichen, um sich ins Nichts fallen zu lassen. Jeder. Auch nicht. Natürlich.

Interessant ist daran aber auch, wie sich eine einzelne Lichtquelle verhält, da dessen Lichtstrahlen eben nicht mehr reflektiert werden können. Dennoch möchte ich auch so einen Raum, ihn so gut es geht schallisolieren und mich für ein paar Minuten, Stunden, Tage oder Leben (wer kann das schon sagen?) darin einsperren, um mich ganz langsam dem Wahnsinn hinzugeben. Wer weiß, was man da so entdecken kann? Und wer weiß, ob man das überhaupt wieder vergessen kann oder will. Der Mensch, der diesen Raum betritt ist auf jeden Fall nicht der Mensch, der ihn wieder verlässt. Haltet die Mistgabeln bereit. (via)