Wir dürfen an dieser Stelle alle dankbar sein, dass ich keine dieser ekelhaften Verabschiedungsfloskeln benutzte, die sich an dieser Stelle anbieten, obwohl ich “bis dance” oder “Tschau Kakao” schon eigentlich ganz nett findet. Aber nein, ich blieb stark und verzichtete darauf. Wo ich allerdings nicht stark bleiben kann, ist “Elite Dangerous”. Hier gibt es nämlich seit heute ein neues Update, quasi eine Erweiterung, die einen komplett neuen Modus ins Spiel bringt: Beine!

Bisher konnte man “nur” fliegen und ein bisschen mit einem SRV fahren, nun kann man aber aussteigen und herum laufen. Mit dabei auch Waffen, falls man mal jemanden abschießen möchte oder muss und diverse Scanner für Pflanzen und vor allem auch ein grafisches Overhaul, damit alles noch geiler aussieht, als sowieso schon. Letzteres bekommen aber auch die Leute, die sich das Addon nicht gekauft haben.

Ich war sogar so schwach, dass ich mir das sehr viel früher bestellte, was man ja eigentlich nicht machen soll, aber ich war aufgeregt und gehyped und na ja… ich bekam sogar zugriff auf die Alpha, in der man schon einige Sachen testen konnte und vieles war doof, sah aber immerhin gut aus. Allerdings war das wohl nur ein kleiner Teil des Updates und ich bin gespannt ,was mir der Rest so bietet (man spricht von 2 neuen Raumschiffen und auch neuen Fahrzeugen – yeah).

Es soll heute erscheinen, aber davon merkt man leider momentan noch nichts. Bis zum Wochenende, an dem ich dann endlich Zeit dafür haben werde, wird es aber sicherlich da sein und zur Not muss ich mich ja auch noch ganz dringend und viel mehr mit der “Mass Effect Legendary Edition” beschäftigen. Das ist schon wieder ein Freizeitstress, furchtbar. Erst bekommt man kaum gute Weltraumspiele und dann auf einmal alles gleichzeitig. Schlimm, diese Luxusprobleme, richtig schlimm!

Es ist also viel zu tun und ihr wisst ja dann, wo ihr mich findet – irgendwo in den Tiefen des Alls.