Ja klar, das kennen so oder so ähnlich alle, die als Kind schon mal diese eine Sendung geschaut haben, dessen Titel mir einfach nicht einfallen will. Hm.

Hier hat der Youtubekanal Another Perspective das aber mal mit echten Löwenzahnen… zähnen… Löwenzahnexemplaren… Pflanzen der Gattung Löwenzahn als Zeitraffervideo nachgestellt, was mich vor allem dazu verleitet, euch mal von Löwenzahntee zu erzählen. Das Zeug ist nämlich gar nicht so giftig, wie man als Kind immer erzählt bekam. Nicht nur, dass die Blätter ganz gut im Salat sind, man kann auch so ziemlich alles als Tee (im weitesten Sinne, da hier ja keine Teeblätter dabei sind) aufgießen, was eine ganz gute Alternative zum Kaffee sein kann, da es den Stoffwechsel anregt, gut für die Verdauung ist, für Leber und Niere auch, und sogar das Abnehmen unterstützen kann. Da könnt ihr mal googlen, weil dazu natürlich relativ viele Berichte und Rezepte existieren und Löwenzahnhonig ist wohl auch relativ easy selbst gemacht. (via)