LEUTE ICH BIN SO HEISZ DRAUF! Am 14. Mai nämlich will die Legendary Edition einer der besten Sci-Fi-Videospielsagas veröffentlicht werden, die ich natürlich schon mehrfach durchspielte, in dieser Version aber nochmal besser, überarbeiteter, hübscher und geiler sein soll (ich berichtete, mehrfach).

Nun hat Bioware zu Feier des Release aber schon vorher, also quasi kürzlich, einen riesigen Haufen an tollem Material zu unserem Vergnügen rausgehauen. Darunter zum Beispiel einen Wallpaper-Generator, bei dem ihr euch und eure liebsten Squad-Mates vor einen coolen Hintergrund präsentieren könnt (mein Beispiel sehr ihr oben).

Aber als wäre das noch nicht genug, denn sind wir mal ehrlich, das ist es nicht, haben sie uns noch ein 1.7 GB großes Paket mit allerlei Inhalten geschnürt. Darunter der Soundtrack, bestehend aus 88 Tracks, 2 Artbooks zu den letzten beiden “Mass Effect”-Teilen, 2 Comics und auch eine coole Lithografie der Normandy. Leider ist das alles und vor allem noch leiderer auch die Lithografie in PDF-Form, was es ein bisschen unnötig kompliziert macht, aber das ist schon ok so.

Apropos Soundtrack! Diesen gibt es nämlich auch komplett auf Youtube als diese… also… wo so Standbilder sind oder nur leicht animierte, wie so Hintergrundmusik, dies das, ihr wisst schon. Das kennt man von diesen Lo-Fi-Videos, nur eben jetzt auch geil mit “Mass Effect”. Apropos auch geil: Geil. Ich freue mich sehr über solchen Content und natürlich auch auf die neue Version der Spiele, wobei ich da ein bisschen in Zeitnot gerate, da am 19. Mai ja auch das Update zu “Elite Dangerous” so ganz offiziell erscheint. Aber das ist ein wunderschönes Luxusproblem, weil es eigentlich nur sehr selten vorkommt, dass man zu viele Weltraumspiele zu spielen hat. Ich beschwere mich nicht und melde mich dann einfach für den Rest des Mais und vielleicht des Junis einfach komplett von der Welt ab.