„A Crossover of Events“ – Ein Mashup ungefähr aller großen Filme, aber in einem und irre!

Published by Marco on

Man kennt diese Video ja, bei denen Fans irgendwie Filme zusammenkleben und die dann irgendwie auch Sinn ergeben und clever sind. Aber was ABS4FUN hier so treibt, ist einfach völlig absurd. Er nahm sich da ungefähr alle großen Produktionen der letzten zehn Jahre oder so (ich glaube Scott Pilgrim ist älter) und hat das auf eine Art zusammen geschnitten, die einfach nur noch geil ist. Die Übergänge sind nahtlos und irgendwie ist da auch eine Story versteckt. Irgendwas mit Portalen. Man kennt das aus den Marvel-Filmen oder so. Aber Godzilla und Bumblebee und Spider-Man und John Wick und Picachu in einem Video sind schon ziemlich cool und fühlt sich weniger nach „Read Player One“ an, als man meinen würde. (via)

Categories: Film & TV

3 Comments

TURBOMARCOW (@Fadenaffe) · 20. Juli 2021 at 14:50

„A Crossover of Events“ – Ein Mashup ungefähr aller großen Filme, aber in einem und irre! https://t.co/G6pJYV1a0t

Film-Mashup „A Crossover Of Events: A New Beginning“ · 21. Juli 2021 at 19:00

[…] via: Marco, der auch etliche Filme in sich vereint. […]

Ein Mashup aller Filme | Was is hier eigentlich los · 22. Juli 2021 at 8:02

[…] [via] […]

Schreibe einen Kommentar zu Film-Mashup „A Crossover Of Events: A New Beginning“ Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WEG MIT
§219a!