Was für die einen eine Fortsetzung von „Space Jam“ war, um sich kurz an ihre Kindheit zu erinnern, ist für die anderen und vermutlich auch die gleichen (ich glaub, die Schnittmenge ist ziemlich groß) die Rückkehr der Jungs von Jackass. Ich bin voll dabei und ich habe Angst und freue mich und musste schon beim Trailer hier ekelhaft debil kichern. Es tut mir Leid um geprellte oder zerstörte Hoden, es tut mir Leid, dass Johnny Knoxville schon wieder den Stier abbekommt und es tut mir Leid, dass Steve-O nochmal kurz von seinem neuen Weg abweichen muss oder will oder keine Ahnung. Auf jeden Fall ging es ihm doch ganz gut, dacht ich?

Auf die neuen Kids hab ich aber keinen Bock und wenn daraus ein Jackass Jr. oder so ein Quatsch wird, dann wissen wir ja eh alle, dass das nix wird, weil es schon ganz andere probiert haben und kläglich scheiterten. Am 28. Oktober diesen Jahres kommt der Film in unsere Kinos und 🎶ich weheiß ja weher sich darauf freuheut🎶. Ich nämlich.