Riesige Gruppen von Mantarochen und Krebsen migrieren… irgendwohin

Published by Marco on

Keine Ahnung, wohin die so migrieren, aber sollen sie mal machen. Vermutlich ist das wieder so eine Sexsache oder so eine Nahrungssache, die zur Sexsache wird. Wir kennen unsere Tierchen doch.
Auf jeden Fall sieht das einfach super cool aus und ich habe bemerkt, dass ich in meinem Leben viel zu wenig schwimmende Krebse gesehen habe, weil das einfach herrlich unseriös aussieht.

Das alles ist Teil des Youtube-Kanals des Smithsonian, wo man sowieso immer mal ganz gut herumstöbern kann, wenn man sowas mag. (via)

Categories: Science

2 Comments

TURBOMARCOW (@Fadenaffe) · 8. Juli 2021 at 17:16

Riesige Gruppen von Mantarochen und Krebsen migrieren… irgendwohin https://t.co/nIXCgpsHGi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WEG MIT
§219a!