Dass die Welt einfach doch immer auch ein bisschen besser wird (in Aspekten) sehen wir hier zum Beispiel auch daran, dass diese schreckliche Metal-Musik jetzt sogar schon in einer Kirche gespielt wird und der Teufel eben nicht aus der Hölle hervor kroch, um sich ein paar Seelen zum Snacken einzusammeln. Obwohl die niederländischen vermutlich nach Waffeln schmecken, keine Ahnung. Auf jeden Fall fand das hier am 27.07. im Rahmen des Torenfestivals in Weert statt und es ist super geil. Die Musiker heißen Frank Steinjns and Jitse Zonneveld und haben hier glaub ich etwas richtig, richtig Schönes gemacht, dass sie gerne auch nochmal am 28.12., der Tag an dem wir traditionell Jackie Coke trinken, wiederholen dürfen. (via)