Ich zitiere auch viel zu oft aus “Dune”, dem Film von 1984, aber meistens bemerkt es niemand und das ist eigentlich auch voll in Ordnung so. Aber ich freu mich auch schon total auf die Neuverfilmung und wie jeder normale Mensch, habe ich mir ja auch schon seit immer eigentlich vorgenommen, endlich mal die Bücher zu lesen. Aber ihr wisst ja, wie das ist – man macht es einfach nicht. Aber ich arbeite an mir. Aber auch das irgendwie einfach nicht. Ich existiere einfach so vor mich hin.

Jedenfalls hat Matt Caron von Nerdist ganz viele Referenzen auf Dune, sowohl auf den Film, als auch auf die Bücher, zusammen getragen und in ein sehr unterhaltsames Video gebastelt. (via)