Eine surreale Bahnreise durch verschiedene Dimensionen zur „Convergence Station“

Published by Marco on

Ok, WTF! Es ist bisschen absurd und hier und da überaus schräg, aber wohl ziemlich perfekt, um die Convergence Station in Denver zu promoten, die genau das ist, aber als Ausstellung für Besucher, die sowas mögen. Oder so. Ich weiß auch nicht, aber ich mag diese ganz Absurdität und diese schrägen Bilder von dreiäugigen Menschen, komischen Dingen, Zügen aus Mündern und rückwärts fließenden Wasserfällen. Ihr wisst schon, was man halt sonst nicht so im Alltag sieht (außer vielleicht in Bayern, aber das weiß ich nicht so genau). (via)


1 Comment

krims.krams (248) – Schmuddelwetter-Montags-Ausgabe – MonsŦropolis · 4. Oktober 2021 at 6:06

[…] und Serien How Animals Would Run if They Were People U-Bahn-Station unter Wasser Short Film: „Convergence Station“ Sprühdosenbrot Überraschung! Opa, Grüne und die Canapés… Die Anstalt: Robin Hood auf […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WEG MIT
§219a!