Der Trailer zu „The Unbearable Weight of Massive Talent“ zeigt uns Nicolas Cage als… Nicolas Cage

Published by Marco on

Im Grunde bringt er hier den Bruce-Campbell-Move, der sich ja auch quasi selbst in „My Name is Ash“ spielte, in dem Film für eine (oder alle) seiner Figuren gehalten wird und irgendwie mit super verrückten Fans umgehen muss, aber eigentlich nur seine Inkompetenz unter Beweis stellt. Das ganze sieht total selbstironisch und total absurd aus und ich bin für sowas natürlich immer zu haben. Nicht zuletzt auch, weil ich schon sehr, sehr lange darüber nachdenke, ob Nic Cage wirklich ein guter Schauspieler ist oder er einfach in so vielen guten Filmen mitspielte, dass man denkt, er sei ein guter Schauspieler. Die Antwort auf diese Frage ist gar nicht so einfach, wie man glauben mag und ich habe da womöglich einen kleinen Vortrag zu vorbereitet, den sich schon einige meiner Freunde anhören mussten. Ich habe sogar ein Schaubild auf einer Whiteboardfolie dazu und wenn ihr glaubt, das sei wieder nur eine meiner üblichen Übertreibungen, liegt ihr falsch. Dieses Schaubild existiert. Es beruht auf Daten. Es ist umfangreich.

Ich verrate euch aber gerne die Schlussfolgerung jenes Vortrags: Nic Cage ist einer der besten Schauspieler unserer Generation und wir dürfen und alle glücklich schätzen, dass jemand wie er existiert.

Aber der Film hier, Neill Patrick Harris spielt mit, Pedro Pascal auch, noch ein paar weitere Leute und Nicolas Cage wohl auch, vermute ich. Am 22. April kommt er in die Kinos und ich empfehle ihn auch dort zu sehen, damit er erfolgreich wird und Nic sich endlich seine „Action Comics #1“ zurück kaufen kann, die ihm mal gestohlen wurde.


1 Comment

TURBOMARCOW (@Fadenaffe) · 15. Dezember 2021 at 15:48

Der Trailer zu „The Unbearable Weight of Massive Talent“ zeigt uns Nicolas Cage als… Nicolas Cage https://t.co/o4flbh6MoZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.