Der Kurzfilm „Uncharted vs Tomb Raider vs Indiana Jones“ ist ziemlich wild

Published by Marco on

Ich will nicht drüber reden, dass Indiana Jones hier eigentlich schon um die 100 sein müsste, weil der Kurzfilm hier einfach viel zu viel Spaß macht. Er handelt auch von irgendeinem Dolch, der irgendwas macht oder so, aber eigentlich ist es eher eine wilde Verfolgung durch die Straßen von… irgendeiner Stadt in Usbekistan scheinbar. Erstaunlich ist vor allem, wie hochwertig das alles produziert ist und tatsächlich auch, wie gut die Figuren funktionieren.

Vermutlich könnte ich mich sogar nochmal an eine jüngere Version von Indiana Jones gewöhnen, aber diesen Geist will ich gerade nicht heraufbeschwören. (via)


2 Comments

TURBOMARCOW (@Fadenaffe) · 3. Februar 2022 at 14:15

Der Kurzfilm „Uncharted vs Tomb Raider vs Indiana Jones“ ist ziemlich wild https://t.co/4MpcDeqt0b

Crossover-Kurzfilm: „Uncharted vs Tomb Raider vs Indiana Jones“ - Archäologie-Dreikampf · 5. Februar 2022 at 8:42

[…] via: Marco, der allen drei Popkultur-Grabraubenden den Schneid abkaufen würde. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert