Frisch geboosterte Good News Everyone CLIX

Published by Marco on

Na ja, ich hab mich dann jetzt am Donnerstag halbwegs spontan boostern lassen. So zwischen dem Hickhack der Bundes- und eben auch Landesregierung und deren komischen Konzepten zwischen Komplettverbot und gefühlter Ignoranz gegenüber einer globalen Pandemie, dem Rumgeschreie der viel zu lauten und viel zu dummen (ja weiß ich auch nicht, Querdenker sind in meinem Vokabular immer noch Rätselfreunde, Impfskeptiker sind für mich immer noch abwartende, besonnene Leute und sie jetzt Nazis zu nennen, ist auch zu weit gefasst, wenn auch komplett von denen durchseucht, also sag ich mal…) Menschen und eben auch irgendwie meiner eigenen Unsicherheit als jemand, der schon sehr großes Vertrauen in die globale Wissenschaft hat, aber grundsätzlich von allen Seiten diesen Themas irgendwie satt ist, habe ich das jetzt doch einfach schnell gemacht, damit ich einfach problemlos in eine Kneipe kann. Ehrlicherweise hatte ich auch ein bisschen Schiss, dass mich der Booster so krass ausknockt, wie die ersten Impfungen, aber nach einem Tag ganz schlimm, war es auch sofort wieder gut und nahezu normal. Ich war auch nur zwei Wochen oder so drüber, allerdings kann ich das auch nicht so mit Gewissheit sagen, weil ich gar nicht mehr weiß, wie da jetzt die Empfehlung ist, ab wann man sich nach der zweiten Impfe boostern lassen sollte. Wie gesagt, ich bin von dem Thema gesättigt, weil da so viel Unsinn erzählt wird und es irgendwie auch jeder besser weiß. Dass ich das aber als persönliche Entscheidung bewerte, ist irgendwie auch schräg von mir selbst.

Allerdings gehe ich gerade eh nicht in die Kneipe, weil ich ja jetzt die zweite Woche Alkohol und andere Dinge faste. Ein ganz gutes Loophole ist aber alkoholfreies Bier, die tatsächlich auch richtig gut schmecken. Dieses von Krombacher erinnert sogar total stark an Malzbier und das ist bisschen geil (wenn man Malzbier mag), aber ich werde da wohl noch andere durchtesten müssen. Mein Cola-Verzicht geht allerdings total klar, allerdings hab ich gestern eine Serie geschaut, in der sich jemand einen Joint ansteckte und ich dachte „Och joa“, aber dann auch gleich „Och nö“. Ich blieb dann auch bei nö, aber der Appetit und vor allem keine Konsequenzen waren schon sehr verlockend, aber ich mach das ja für mich.

Ach ja, Sturm. Ich hab es draußen rascheln hören und am nächsten Tag sah ich ein paar vom Dach gefallene Ziegel und habe beschlossen, dass ich von keinem Ziegel erschlagen werden möchte und ich jetzt nur noch, wenn es wieder sehr, sehr windig ist und ich muss, auf der Straßenseite mit den meisten Balkonen laufe. Da geht es um Gefahrenminimierung, aber grundsätzlich ist das einfach nicht die Art von Tod, die ich mir wünsche. Es sei denn, ich stoße jemanden weg, zum Beispiel ein Kind, weil dann wäre es ein heroischer Tod und den wünscht sich ja jeder. Aber ich hoffe auch nicht, dass Kinder draußen unterwegs sind, wenn es stürmt. Einen niedlichen Hund würde ich vielleicht auch retten. Er könnte mir dann noch die dankbar die Finger ablecken, im Hintergrund singt Maria Callas was von Puccini, sowieso ist alles in schwarz/weiß, Abblende, ~Fin~. Man könnte ein Tierheim nach mir benennen.

Zeit für die guten Nachrichten der Woche, oder?

Neuseeland verbietet ab sofort dubiose Therapien zur angeblichen Heilung von Homosexualität. Das Parlament hat ein entsprechendes Gesetz verabschiedet. Damit löste Ministerpräsidentin Jacinda Ardern ein Wahlversprechen aus dem Jahr 2020 ein.

Neuseeland verbietet „Konversionsbehandlungen“ bei Homosexuellen (derstandard.at)

Noch bis zum kommenden Jahr gelten in Island Fangquoten für Wale. Danach soll Schluss sein: Der Walfang lohne sich ökonomisch nicht mehr, teilte die Regierung mit. Die isländische Regierung hat beschlossen, den umstrittenen Walfang im Land im Jahr 2024 zu beenden.

Island will Walfang 2024 beenden (zeit.de)

Zwei Männer wurden bereits erfolgreich von HIV geheilt, nun gilt auch eine Frau seit 14 Monaten als virusfrei. Bei ihr wurde eine andere Therapieform angewandt. Eine Leukämie-Patientin aus den USA ist die erste Frau und die dritte Person weltweit, die offenbar von HIV geheilt werden konnte.

Transplantation von Nabelschnurblut Erste Frau gilt nach Stammzelltherapie als von HIV geheilt (spiegel.de)

Arbeitnehmer in Belgien sollen ihre Arbeit künftig flexibel an vier statt fünf Tagen verrichten können. Die belgische Regierung einigte sich auf eine entsprechende Arbeitsmarktreform, wie Premierminister Alexander De Croo am Dienstag mitteilte.

Belgien will Vier-Tage-Woche bei gleicher Arbeitszeit einführen (rnd.de)

Astronom:innen haben mit Hilfe des europäischen Radiointerferometers eine riesige Radiogalaxie entdeckt – etwa drei Milliarden Lichtjahre von der Erde entfernt.

Forscher:innen entdecken bislang größte bekannte Galaxie (t3n.de)

Nun haben Forscher in einer Machbarkeitsstudie gezeigt, dass sich mit Hilfe bestimmter Enzyme die Blutgruppenmerkmale auf Spenderlungen entfernen lassen. Dadurch könnten die Organe universal transplantierbar werde

Universelle Blutgruppe für Spenderorgane (wissenschaft.de)

Nach vergleichsweise kurzem Training wieder stehen und kurze Strecken gehen können Querschnittsgelähmte dank einer neuen, experimentellen Therapie.

Neue Elektroden-Therapie lässt Gelähmte wieder kurze Strecken gehen (rnd.de)

In Saudi-Arabien haben sich mehr als 28.000 Frauen um 30 Stellen als Lokführerinnen beworben.

Arabische Halbinsel – Mehr als 28.000 saudische Frauen bewerben sich um 30 Lokführerstellen (deutschlandfunk.de)

Das Flash Joule Heating (Blitzverdampfen) gewinnt aus Industrieabfällen Seltenerdmetalle, die als Rohstoffe für moderne Technologien benötigt werden.

Blitzverdampfen gewinnt seltene Erden aus Industrieabfällen (forschung-und-wissen.de)
Categories: Good News

6 Comments

Vex · 21. Februar 2022 at 15:09

Bist du den Weg der Kreuzimpfung gegangen?

    Marco · 22. Februar 2022 at 15:41

    Nee, irgendwie hat sich da eine Sortenreinheit von Biontech ergeben

TURBOMARCOW (@Fadenaffe) · 21. Februar 2022 at 14:45

Frisch geboosterte Good News Everyone CLIX https://t.co/h9eshrkwvX

TURBOMARCOW (@Fadenaffe) · 21. Februar 2022 at 16:37

RT @Fadenaffe: Frisch geboosterte Good News Everyone CLIX https://t.co/h9eshrkwvX

Tom Braider (@Tom_Braider) · 21. Februar 2022 at 17:26

RT @Fadenaffe: Frisch geboosterte Good News Everyone CLIX https://t.co/h9eshrkwvX

24 „Kleinigkeiten“ gegen Langeweile am 20.02.2022 - Meine Link-Tipps der Woche · 27. Februar 2022 at 9:25

[…] Nachrichten: Marco ist geboostert UND hat neue gute Nachrichten für uns, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WEG MIT
§219a!