Trotz und wegen allem: Good News Everyone CLXI

Published by Marco on

Im Grunde hat sich seit letzter Woche in der Welt nicht so viel getan. Es ist immer noch Seuche, immer noch Krieg und wir sitzen hier und versuchen irgendwie unseren Alltag zu meistern und die Lethargie zu überwinden, die wir vermutlich gerade alle irgendwie spüren. Während ich anfangs noch relativ versessen die neuesten Nachrichten gelesen habe und auch lesen musste, versuche ich das mittlerweile ein bisschen zu minimieren und auf bestimmte Zeitfenster zu verteilen. Einfach, weil nicht so richtig die Kraft da ist, sich gedanklich mit dem Elend auseinander zu setzen. Es ist sicherlich nicht schön, aber ganz simpler Selbstschutz, weil man einfach ziemlich schnell erkennt, dass man zwar durchaus helfen will und es im Rahmen der eigenen Möglichkeiten auch tut, aber das eben auch Grenzen hat und diese sehr schnell erreicht sind. Das ist traurig und schade, das weiß ich auch, aber…

Zwischen alldem versuche ich halt trotzdem ein Leben zu führen und das geht auch ganz gut. Samstag war ich mit der Frau in einer witzigen Ausstellung, Sonntag habe ich einem Freund bei seinen Wohnungskosmetiksachen geholfen und zum Geburtstag nächste Woche schenkte ich mir schon mal ein neues Telefon, bei dem ich nun überlege, ob ich es noch bis zum Geburtstag liegen lasse oder jetzt schon mal damit herumspiele, weil neue Technik ja auch immer etwas sehr Tolles für mich ist. Ich glaube, ich lasse es einfach liegen und beschließe dann nachher, dass ich es eben doch nicht liegen lasse und damit spielen möchte. Also na ja neu. Ich habe es bei einem Anbieter gekauft, die gebrauchte Telefone komplett überarbeiten und bin mal gespannt, ob es wirklich einem neuwertigen Smartphone gleich kommt, wie sie es versprechen. Zumindest war das preislich alles wesentlich angenehmer und ich kann mir ein bisschen was drauf einbilden, dass es nachhaltiger ist und einen Baum haben sie mit meinem Kauf auch noch gepflanzt.

Was sonst noch? Ach ja, reguläre ganz gute Nachrichten! Bitteschön!

Die global tätige Reedereigruppe CMA CGM, eine der größten Containerlinien der Welt, wird ab Juni keinen Plastikmüll mehr auf ihren Schiffen transportieren.

Großreederei stoppt Plastikmüll-Export (klimareporter.de)

Die irische Traditionsbrauerei Guinness will in Zusammenarbeit mit 40 irischen Landwirtschaftsbetrieben die Treibhausgasemissionen der eigenen Bierproduktion verringern.

Traditionsbrauerei Guinness will das Pint umweltfreundlicher machen (watson.de)

Arbeitnehmer in Belgien sollen ihre Arbeit künftig flexibel an vier statt fünf Tagen verrichten können. Die belgische Regierung einigte sich auf eine entsprechende Arbeitsmarktreform, wie Premierminister Alexander De Croo am Dienstag mitteilte.

Belgien will Vier-Tage-Woche bei gleicher Arbeitszeit einführen (rnd.de)

So habe es im Vulkan-Nationalpark im Nordwesten Ruandas seit März 2020 im Schnitt nur 1,6 Ausbrüche von Atemwegsinfektionen pro Jahr bei den dort lebenden Berggorilla-Familien gegeben – im Vergleich zu 5,4 Ausbrüchen pro Jahr zwischen Januar 2015 und Februar 2020.

Sars-CoV-2: Covid-Maßnahmen schützen bedrohte Berggorillas (spektrum.de)

Das Flash Joule Heating (Blitzverdampfen) gewinnt aus Industrieabfällen Seltenerdmetalle, die als Rohstoffe für moderne Technologien benötigt werden.

Blitzverdampfen gewinnt seltene Erden aus Industrieabfällen (forschung-und-wissen.de)

Zwei Männer wurden bereits erfolgreich von HIV geheilt, nun gilt auch eine Frau seit 14 Monaten als virusfrei. Bei ihr wurde eine andere Therapieform angewandt. Eine Leukämie-Patientin aus den USA ist die erste Frau und die dritte Person weltweit, die offenbar von HIV geheilt werden konnte.

Transplantation von Nabelschnurblut Erste Frau gilt nach Stammzelltherapie als von HIV geheilt (spiegel.de)

Seit mehreren Jahren sind die von deutschen Rechenzentren verursachten Treibhausgasemissionen rückläufig. Ihr CO2-Ausstoß lag 2020 wieder auf dem Niveau von vor zehn Jahren – trotz massivem Wachstum.

Trotz Wachstum: CO2-Ausstoß deutscher Rechenzentren ist rückläufig (t3n.de)

Verbote von Umweltgiften sind ein wirksames Mittel, um Gewässer sauberer zu machen. Das folgern Wissenschaftler aus der Analyse von Sedimenten in der Nordsee.

Langzeituntersuchung Schadstoffbelastung der Nordsee hat abgenommen (spiegel.de)

Um unabhängiger von russischen Energielieferungen zu werden, will Deutschland seine Stromerzeugung bis 2035 komplett auf erneuerbare Energien umstellen. Solardächer sollen stärker gefördert werden.

Bundesregierung will 100 Prozent Ökostrom bis 2035 (faz.net)

Neuseeland verbietet ab sofort dubiose Therapien zur angeblichen Heilung von Homosexualität. Das Parlament hat ein entsprechendes Gesetz verabschiedet. Damit löste Ministerpräsidentin Jacinda Ardern ein Wahlversprechen aus dem Jahr 2020 ein.

Neuseeland verbietet „Konversionsbehandlungen“ bei Homosexuellen (derstandard.at)

Spektakulärer Fund: Auf der schottischen Insel Skye haben Paläontologen die Relikte des größten Flugsauriers aus dem Jurazeitalter entdeckt.

Größter Flugsaurier des Jura entdeckt (scinexx.de)
Categories: Good News

3 Comments

TURBOMARCOW (@Fadenaffe) · 7. März 2022 at 18:50

Trotz und wegen allem: Good News Everyone CLXI https://t.co/yVLKQXySBb

#NazisRaus #fckAFD #fckBILD (@grumpyplauze) · 7. März 2022 at 19:40

RT @Fadenaffe: Trotz und wegen allem: Good News Everyone CLXI https://t.co/yVLKQXySBb

27 „Kleinigkeiten“ gegen Langeweile am 13.03.2022 - Meine Link-Tipps der Woche! · 13. März 2022 at 9:20

[…] hat auch diese Woche wieder eine Ladung guter Nachrichten für […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert