Vorgeburtstagliche Good News Everyone CLXII

Published by Marco on

Ein der guten Nachrichten hatte ich ja bereits letzte Woche verkündet – eben dass der §219a abgeschafft werden wird. Das ist ganz wunderbar und fühlt sich sehr richtig an. Ich habe die News aber trotzdem nochmal hier aufgeführt, damit sich die Info wirklich bei allen festschleift.
Ansonsten geht’s mir erstaunlich gut. Ich treibe ja seit ein paar Wochen wieder vermehrt Sport, nachdem ich seit Anfang des Jahres für ein paar Wochen mit sowas wie einer Grippe (kein Corona) gar keine richtige Leistung aufbringen konnte. Das war schräg und umso schräger ist jetzt, dass ich viel mehr schaffe, als ich dachte oder meinte schaffen zu können. Normalerweise mach ich mit der Langhantel 3×15 Wiederholungen, den einen Tag schaffte ich aber 5×20 und hatte noch Luft nach oben und hörte eigentlich nur auf, weil mich das ein bisschen beunruhigt hat und ich Sorge trug, dass ich mir damit irgendwie den Rücken verletze. Aber es lief alles gut und ich bin sehr froh über diese recht spontane Leistungssteigerung. Ich vermute allerdings auch, dass es ein wenig damit zusammenhängt, dass mein Arbeitsstress wesentlich weniger wurde und ich quasi vor allem auch die mentale Energie hatte, mehr und ausgiebiger Sport zu treiben, während es sonst eher so war, dass ich das halt machte, weil ich es machen musste. Also musste im Sinne von Wollen, aber doch irgendwie Müssen. Ihr versteht schon.

Ansonsten habe ich ja auch sowas wie Familie in der Ukraine und am Wochenende hat mich meine Mutti gebeten, dass ich sie in Berlin in Empfang nehme und mich ein wenig kümmere und organisiere, dass sie zu anderen Verwandten nach Schweden kommen. Aber irgendwie scheint das tatsächlich in Deutschland so gut organisiert zu sein, dass sich das auch quasi von alleine regelte. Na ja. Da will man mal helfen, dann helfen da einfach andere.

Ansonsten steht halt auch mein Geburtstag vor der Tür, genauer am Donnerstag, und jetzt ist mein Geschenk für mich (ein neues Telefon) schon angekommen und das macht mich auch sehr happy. Nicht nur, weil neue Technik irgendwie immer sehr fein ist, sondern auch, weil es wirklich alles sehr viel Spaß macht, wie schnell auf einmal wieder alles ist und wie reibungslos das mittlerweile alles funktioniert. Ein anderes Geschenk von mir an mich ist ein freier Tag mitten in der Woche, eben mein Geburtstag, und darauf freue ich mich auch schon sehr. Aber ich weiß noch nicht so genau, was ich zwischen Kuchen und weichen Drogen alles mit dem Tag anstellen werde. Apropos: Ich faste ja bereits seit ein paar Wochen, hauptsächlich eben jene weichen Drogen und Alkohol und Cola, und im Grunde funktioniert das für mich auch sehr gut. Eben bis auf zwei Aussetzer, als einmal die Freunde meiner Freundin mit Gin vor der Tür standen und ich halt auch mal einen kosten wollte (da fing gerade Krieg an und man stellt sich schon die Frage, was Verzicht in einer Welt, die vor die Hunde geht, eigentlich bedeutet) und dann 5 oder so trank. Ein anderes Mal war ein Kneipenbesuch der… also der war nötig! Ich schwör‘! Und dann ok, ein Freund fragte, ob ich bzw. wir ihm bei den Schönheitsreparaturen seiner alten Wohnung helfen könnten und wer fleißig arbeitet, bekommt halt Bierdurst.

Es sind also 3 Schwächeanfälle gewesen. Das find ich auch legitim, muss ich sagen, und alkoholfreies Bier schmeckt tatsächlich auch richtig gut, aber manchmal möchte man halt den Kick. Ich werte das trotzdem alles als Erfolg, weil es ja eben auch jedes Mal die Auseinandersetzung mit der Sache und eine bewusste Entscheidung dafür gab.

Was gibt es sonst noch gutes zu berichten? Ach ja… die Good News der Woche!

Einige Binnengewässer reinigen sich offenbar selbst von Mikroplastik – und zwar dort, wo es Talsperren und Staubereiche gibt. Das zeigt ein Forschungsprojekt unter der Leitung des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung.

Talsperren als Senken für Mikroplastik (deutschlandfunknova.de)

Die EU-Kommission plant, die Einfuhren von russischem Gas bis Ende des Jahres um zwei Drittel zu reduzieren. Bis „deutlich vor 2030“ soll die EU komplett unabhängig von russischen fossilen Brennstoffen sein.

EU-Plan bis Ende 2022: Zwei Drittel weniger russisches Gas (tagesschau.de)

Der chilenische Präsident erklärt hunderte Gletscher in den Anden zu Schutzgebieten. Diese schmelzen durch die Erderwärmung immer schneller.

Riesiger Nationalpark soll schmelzende Anden-Gletscher schützen (spiegel.de)

Das Abkommen wird sich über den gesamten Lebenszyklus des Plastiks erstrecken, es geht also nicht nur um die Entsorgung. Die Produktion ist ebenso wichtig wie der Gebrauch und die mögliche Wiederverwendung.

193 Staaten einigen sich: 2024 tritt globales Anti-Plastik-Abkommen in Kraft (trendsderzukunft.de)

Der umstrittene Paragraf 219a hat Ärzten bislang verboten, über Schwangerschaftsabbrüche zu informieren. Die Bundesregierung schafft diese „untragbare“ Regelung nun ab. Das Bundeskabinett hat die Abschaffung des Paragrafen 219a im Strafgesetzbuch beschlossen.

Schwangerschaftsabbruch: Bundeskabinett beschließt Abschaffung von Paragraf 219a (zeit.de)

Die AfD hat vor dem Kölner Verwaltungsgericht eine Niederlage erlitten. Das Gericht entschied, dass der Verfassungsschutz die Partei als rechtsextremistischen Verdachtsfall einordnen darf. Dagegen hatte die AfD geklagt.

Gerichtsentscheid: Verfassungsschutz darf AfD als Verdachtsfall führen (tagesschau.de)

Ähnlich wie Hunde können auch Ameisen anhand des Geruchs Krebszellen identifizieren, haben Forscher durch Experimente aufgezeigt. Nach einer kurzen Trainingsphase sind die Insekten demnach sogar in der Lage, zwischen verschiedenen Krebsformen zu unterscheiden.

Ameisen können Krebs „erschnüffeln“ (wissenschaft.de)
Categories: Good News

7 Comments

Vex · 15. März 2022 at 7:40

Nimmst du noch zus. Nahrungsergänzungsmittel für den Kraftsport?

    Marco · 15. März 2022 at 13:11

    Ja, ich hab mal so ein veganes Proteinpulver gefunden (IronMaxx), das tatsächlich sehr gut schmeckt und mit all den guten Sachen ist (darunter auch Hanf 😀 ). Das mische ich mir dann mit Milchalternativen und Flohsamenschalen (Ballaststoffe sind immer gut) und trinke das, wenn ich dran denke, so 2-3 Mal die Woche nach dem Sport. Ich glaub, das tut so einiges, aber man muss sich halt auch bewegen, sonst produziert man nur teuren Urin.

      Vex · 15. März 2022 at 17:34

      Ich denke, ich hatt’s seinerzeit etwas übertrieben mit Proteinshakes und nun habe ich, ähnlich wie bei Schwangeren, bleibende Dehnungsstreifen am linken Bizeps 🙁

        Marco · 16. März 2022 at 17:15

        Ach das kann, aber muss nicht. Manche Menschen haben stellenweise einfach schwaches Bindegewebe. Das kann schon sein, dass es von zu viel Dehnung auf einmal kommt (ich hab das pubertätsbedingt ganz klassisch am Rücken), aber wie doll musst du da denn aufgebaut haben 😀
        Hoffentlich bekümmert dich das nicht, weil das muss es nicht… und mit der Zeit bleicht das eh aus und gerade da kann man sich zur Not auch alles mit Tattoos vollknallen. 😀

TURBOMARCOW (@Fadenaffe) · 14. März 2022 at 16:03

Vorgeburtstagliche Good News Everyone CLXII https://t.co/nbgD41MSRw

Tom Braider (@Tom_Braider) · 14. März 2022 at 18:46

RT @Fadenaffe: Vorgeburtstagliche Good News Everyone CLXII https://t.co/nbgD41MSRw

25 „Kleinigkeiten“ gegen Langeweile am 20.03.2022 - Meine Link-Tipps der Woche! · 20. März 2022 at 9:32

[…] hat auch in seiner Geburtstagswoche (Glückwunsch!) noch eine Reihe weiterer guter Nachrichten für […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WEG MIT
§219a!