Kaum zurück aus Weimar gibt es schon die Good News Everyone CLXVII

Published by Marco on

Gestern war ich noch in Weimar und heute bin ich schon wieder im Alltag. Es ist wie es ist und vor allem ist Weimar eine sehr, sehr schöne und total interessante Stadt so voller Historie und Kultur, dass mir da echt die Seele aufgeht. Während man durch das Wohnhaus von Goethe oder Schiller schlendert und im Grunde durch die gleichen Fenster wie diese Figuren blickt, spürt man schon irgendwie den kreativen Geist in sich erwachen und ich kann absolut nachvollziehen, warum die Leute so viele Gönner hatten, die sie gerne finanzierten, um sich vermutlich auch mit ihnen zu brüsten.
Davon ab ist Weimar aber auch echt schön anzuschauen, so mit den alten Fachwerken oder alten Herzog-, Fürsten- oder Königinnentümern, die man einfach so besuchen und vor ihnen in Parks abgammeln kann. Nur was die vegane Lebensweise angeht, da können die noch einiges lernen (nicht im Speziellen für mich, aber so grundsätzlich). Weimar kann ich also echt empfehlen.

Nun sitz ich jedenfalls wieder hier an dem gleichen Platz wie sonst, mache so meine Arbeit, quäle mich durch die Heuschnupfenzeit und träume vom Künstlerleben, (Goethe – relativ entspannt; sehr gebildet; bisschen herablassend; sehr ausgeprägte Sammelleidenschaften) und lebe eigentlich schon das andere Künstlerleben (Schiller – sehr hart arbeitend; völlig in ein Thema vertieft, das erst fertig ist, wenn es WIRKLICH fertig ist; Keller voller Wein und Schnaps).

Die Diskussion um eine flexible Arbeitswelt ist entfacht. Homeoffice ist für viele Organisationen bereits gelebte Realität, zusätzlich wird der Ruf nach einer 35-Stunden-Woche lauter.

Wie Unternehmen eine 35-Stunden-Woche umsetzen können (t3n.de)

Die stark belastete Salzwasserlagune Mar Menor (Kleineres Meer) an der spanischen Mittelmeerküste bei Murcia soll eine Rechtspersönlichkeit mit eigenen Rechten werden. Das beschloss das Parlament in Madrid mit großer Mehrheit, wie aus einer Mitteilung vom Mittwoch hervorging.

POLITIK: Gefährdete Lagune in Spanien bekommt eigene Rechte (finanzen.net)

Urbane Gärten tragen im doppelten Sinne reiche Früchte, verdeutlicht eine Studie: In Berlin und Stuttgart haben Forscher die Nahrungsmittelproduktion sowie den sozial-kulturellen „Ertrag“ von Gemeinschafts- und Kleingärten quantifiziert.

So wertvoll sind urbane Gärten (wissenschaft.de)

Nach mehr als 300 Millionen Jahren ist die Flussperlmuschel vom Aussterben bedroht. Doch Naturschützer haben ein geniales System entwickelt, um sie zu retten.

Wie Naturschützer Flussperlmuscheln retten (sueddeutsche.de)

Creutzfeldt-Jakob ist eine seltene Erkrankung, bei der die Nervenzellen im Gehirn geschädigt werden. Die kognitiven und körperlichen Fähigkeiten der Betroffenen werden stark beeinträchtigt. Nun wurde ein neuer Bluttest von internationalen Forschenden rund um Prof. Dr. Markus Otto von der Universitätsmedizin Halle entwickelt. Er ermöglicht eine frühzeitige Diagnose der Krankheit und soll zukünftig auch in der Alzheimer-Diagnostik eingesetzt werden.

Früherkennung der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit jetzt auch über neuartigen Bluttest möglich (mdr.de)

Im Frühjahr 2021 lebten laut Deutschem Jagdverband im Schnitt 16 Feldhasen pro Quadratkilometer, das ist einer der höchsten Werte seit Beginn der bundesweiten Erhebung vor rund 20 Jahren.

Feldhasen: Es geht aufwärts! (deutschlandfunknova.de)

Gute Nachrichten: Bayerns Wälder haben sich von den großen Schäden mehrerer Trockenjahre erholt. Die Staatsforsten in Regensburg gehen zudem davon aus, dass heuer weniger Borkenkäfer auftreten, die vor allem Fichtenwälder beschädigen.

Staatsforsten: Bayerische Wälder nach Dürrejahren erholt (br.de)
Categories: Good News

3 Comments

TURBOMARCOW (@Fadenaffe) · 19. April 2022 at 11:33

Kaum zurück aus Weimar gibt es schon die Good News Everyone CLXVII https://t.co/EsCI255HXM

Tom Braider (@Tom_Braider) · 19. April 2022 at 12:54

RT @Fadenaffe: Kaum zurück aus Weimar gibt es schon die Good News Everyone CLXVII https://t.co/EsCI255HXM

23 „Kleinigkeiten“ gegen Langeweile am 24.04.2022 - Meine Link-Tipps der Woche! · 24. April 2022 at 9:24

[…] hat einige gute Nachrichten aus Weimar […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WEG MIT
§219a!