In „I Can Only Count to FOUR“ von Psychostick lernen Metal-Muppets zu „Bodies“ von Drowning Pool zählen

Published by Marco on

Es ist halt einfach eine perfekte Parodie, sowohl in Inhalt als auch in Umsetzung und ich möchte an dieser Stelle sagen, dass es voll ok ist, wenn man nur bis 4 zählen kann, weil Zahlensysteme zur Basis 4 auch Sinn ergeben würden, während wir uns ja im Alltag in einem Zahlensystem zur Basis 10 bewegen (das hat was mit der normalen Anzahl an Fingern zu tun), Computer gerne und ausschließlich ein Zahlensystem zur Basis 2 benutzen und ich das Zahlensystem mit der Basis 64 einfach für unglaublich überlegen halte. Dabei nimmt man nämlich noch alle Buchstaben in groß und klein, dazu die Ziffern und noch den Bindestrich und den Unterstrich (oder wie der heißt), kommt auf 64 Zeichen für eine Stelle und lange Rede kurzer Sinn: So funktionieren die Video-IDs bei Youtube.

Bei einem Zahlensystem zur Basis 4, wie es hier in dem Video propagiert wird, hätten wir allerdings nur 4 Zeichen pro Stelle für eine Zahl. Das bedeutet dass die Zahlen 1-4 ganz klassisch als 1-4 dargestellt würden, aber bspw. die Zahl 5 als 10 geschrieben würde, die 6 als 11 und so weiter. Nicht praktisch, aber durchaus machbar. Was ihr aber eigentlich wolltet, ist vermutlich nochmal das Original von Drowning Pool. Bitteschön.


1 Comment

TURBOMARCOW (@Fadenaffe) · 28. Juni 2022 at 18:06

In „I Can Only Count to FOUR“ von Psychostick lernen Metal-Muppets zu „Bodies“ von Drowning Pool zählen https://t.co/ZOOzHdwhuA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.