Good News Everyone CLXXX

Published by Marco on

Ich habe heute ehrlich gesagt gar nicht so richtig viel zu erzählen, obwohl eigentlich alles ganz gut war. Ich hab mich mit Leuten getroffen, ein bisschen meine Zeit genossen und ich bin etwas in einem Bastelprojekt versunken, was mir gerade aus verschiedenen Gründen sehr viel Spaß macht. Es wird so ein Macro-Keypad, also quasi eine zusätzliche Tastatur, deren Tasten dann halt Dinge machen, von denen ich aber noch nicht so genau weiß, was sie tun sollen. Ich stelle mir das aber ganz praktisch vor, weil viele meiner Entwicklungsumgebungen halt recht komplizierte Tastenkürzel haben und na ja… nein, eigentlich will ich nur was basteln. Das ist der einzige Grund. Bisher habe ich auch schon relativ viel Zeit darauf verwendet, irgendwie diese Knöpfe in einer Matrix zusammen zu löten, aber bis dato frisst der Mikroprozessor die Eingaben nicht so richtig und da weiß ich auch noch nicht. Aber das ist ja Teil des Spaßes. halt das Herausfinden und Herumprobieren. Ob das am Ende überhaupt alles so funktioniert, wie ich mir das vorstelle, ist natürlich bei jedem Schritt total fraglich. Aber mein „neuer“ (neu im Sinne von unbenutzt, weil er seit Wochen hier herumliegt) Lötkolben funktioniert erstaunlich gut.

Ansonsten freue ich mich immer noch tierisch über das Bild vom Carina Nebula und das ist eigentlich auch die beste Nachricht der Woche, finde ich. Andere tolle sind aber zum Beispiel…

Laut einem aktuellen Bericht der Boston Consulting Group (BCG) wirken sich Investitionen in Fleischersatzprodukte auf pflanzlicher Basis am besten für den Klimaschutz aus und schlagen Einsparmaßnahmen von klimaschädlichem CO₂ und anderen Treibhausgasen in anderen Bereichen in ihrer Effizienz.

Hohe Effizienz Fleischersatz ist die beste Klimaschutzmaßnahme (spiegel.de)

Miesmuscheln als lebende Wasserfilter: Das ist das Konzept für die nächsten drei Monate im Hafen von Palma auf Mallorca. Vor Kurzem wurden dort rund 100 Muschel-Bündel ins Wasser gelassen. Sie sollen das Wasser von Schadstoffen reinigen.

Miesmuscheln für besseres Wasser im Hafen von Palma (deutschlandfunk.de)

Die „Sand-Batterie“ des Startups kann in der aktuell in Betrieb genommenen Anlage auf 500 bis 600 Grad Celsius erhitzt werden. Und diese Hitze kann dann bei Bedarf wie etwa auch bei der Fernwärme an Haushalte abgegeben werden.

Polar Night Energy: Finnisches Startup speichert Energie im Sand (trendingtopics.eu)

Bis 2030 sollen 80 Prozent des Stroms aus erneuerbaren Energien kommen – ein entsprechendes Gesetzespaket hat der Bundestag beschlossen. Dazu wurden die Ausbauziele für Solar- und Windenergie sowohl an Land als auch auf See angehoben.

Schnellerer Ökostrom-Ausbau beschlossen (tagesschau.de)

Kalifornien hat als erster US-Bundesstaat ein Gesetz verabschiedet, das Einwegplastik deutlich reduzieren soll.

Kalifornien: Erstes US-Gesetz zur Reduzierung von Einwegplastik verabschiedet (watson.de)

Am Rande eines Regenwaldes auf Sumatra will eine junge Umweltschutzorganisation aus Koblenz das größte Recyclingdorf der Welt bauen. Mitgründerin Leonie Deimann über Häuser aus Plastikflaschen, neugierige Elefanten und Auswege aus dem Müllproblem.

Ökologisch bauen: Wie ein Dorf aus Plastikmüll entsteht (nationalgeographic.de)

Ein Forscherteam ist in Texas auf das Exemplar einer seltenen Eichenart gestoßen, die seit über zehn Jahren als ausgestorben gilt. Doch der Baum ist in schlechter Verfassung. Nun sind andere Methoden der Arterhaltung gefragt.

Big Bend in Texas Ausgestorben geglaubte Eiche in US-Nationalpark entdeckt (spiegel.de)

Sie werden bis zu 27 Meter lang, essen gerne kleine Schwarmfische – und waren fast ausgerottet: Nun aber hat ein Forscherteam um die Hamburger Biologin Helena Herr dank Drohnen- und Helikopterflügen wieder Finnwale entdeckt.

Studie zeigt Es gibt wieder mehr Finnwale in der Antarktis (spiegel.de)

Das grundlegende Prinzip haben die Ingenieure sich in der Natur abgeschaut. Als Vorbild diente die Entstehung von Morgentau.

Tunesische Schule: Generator gewinnt 30 Liter Trinkwasser aus der Luft (trendsderzukunft.de)

Im Thüringer Wald ist ein Millionen Euro schweres Projekt zum Schutz von Bächen, Mooren und Bergwiesen gestartet.

Naturschutz: Schutzoffensive für Bäche, Moore und Bergwiesen (zeit.de)

Mit dutzenden Windparks […] hat es Uruguay geschafft, nahezu seinen gesamten Energiebedarf aus erneuerbaren Quellen zu decken. Das kleine Land in Südamerika ist zum Klima-Champion geworden.

Uruguay: Der Windenergie-Champion (daserste.de)

Ministerpräsident Pedro Sánchez will Finanzinstitute und Energiefirmen zur Kasse bitten, um Bürger von den Folgen des Ukrainekrieges zu entlasten. Aktionäre reagieren schockiert – und auch die Opposition kritisiert die Pläne.

Wegen »Kriegsgewinnen« Spanien plant befristete Sondersteuer für Banken und Energiekonzerne (spiegel.de)
Categories: Good News

5 Comments

Vex · 19. Juli 2022 at 4:23

Ein Marco-Macro-Board 🙂

    Marco · 21. Juli 2022 at 16:24

    Ohaaaa 😀

TURBOMARCOW (@Fadenaffe) · 18. Juli 2022 at 11:45

Good News Everyone CLXXX https://t.co/NIO05ufMfl

Tom Braider (@Tom_Braider) · 18. Juli 2022 at 12:15

RT @Fadenaffe: Good News Everyone CLXXX https://t.co/NIO05ufMfl

28 „Kleinigkeiten“ gegen Langeweile am 24.07.2022 - Meine Link-Tipps der Woche! · 24. Juli 2022 at 9:21

[…] hat diese Woche einfach nur gute Nachrichten für uns, ganz ohne besondere […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.