„The Walker“ – Ein „Star Wars“-Fanfilm

Published by Marco on

Der Film wurde komplett mit der neuen Unreal Engine gemacht, also kompletto digital, was sicherlich erklärt, warum die Figuren ein bisschen wobblig aussehen. Das ist nämlich schräg, weil es sonst echt richtig toll aussieht, mich das aber ein bisschen raus brachte. Aber wie immer ist die Story natürlich wichtiger als die Effekte, weswegen der Film hier halt richtig toll ist. Er ist witzig, charmant, gibt den Sturmtruppen total viel Charakter und erzählt eben diese Schlacht auf Hoth aus deren Perspektive. Also wenn man das so nennen kann, wenn sie doch halt ständig in diesem AT-AT abhängen müssen.

Tatsächlich habe ich wieder festgestellt, dass ich Fanfproduktionen im „Star Wars“-Universum immer wesentlich besser finde, als „Star Wars“ selbst, weil „Star Wars“ selbst halt irgendwie dumm ist. (via)

Categories: Film & TV

1 Comment

TURBOMARCOW (@Fadenaffe) · 12. August 2022 at 14:50

„The Walker“ – Ein „Star Wars“-Fanfilm https://t.co/0Xg4qYhY5E

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.