„Hellraiser“ bekommt einen neuen Teil und hat schon einen Trailer

Published by Marco on

Bekanntlich bin ich und eigentlich so ziemlich jeder Mensch (und Cenobite) immer sehr vorsichtig, was Reboots von beliebten Franchises angeht, weil es halt sehr oft sehr enttäuschend ist. Tatsächlich finde ich aber, dass der Trailer hier ziemlich schnieke aussieht und vielleicht sogar das alles einhält, was uns die anderen Teile bisher an schönen Dingen gegeben haben: Tolle Masken, tolle Effekte, ekelhafte Masken und Effekte, und eben absoluter Abfuck, was Story und Umsetzung angeht. Bei „Hellraiser“ mochte ich gegen Ende der klassischen Serie sogar recht gerne, dass der Fokus vom „Foltern einfach so“ zum „Foltern, einfach so, aber als Strafe“ wanderte. Mal gucken, wie das dann hier so ist. Dass Pinhead jetzt nun eine weibliche Figur ist, find ich auch ganz ok, aber eigentlich auch egal. Für übernatürliche Dämonen aus einer anderen Dimension, die Freude am Foltern empfinden, ist das Geschlecht vermutlich eh nur eine beiläufige Information.

Am 7. Oktober wird der Film dann auf Hulu veröffentlicht und Clive Barker hat hier wohl auch sehr fleißig mit herumproduziert. Also könnte es schon alles ganz cool werden. (via)

Categories: Film & TV

1 Comment

TURBOMARCOW (@Fadenaffe) · 28. September 2022 at 19:00

„Hellraiser“ bekommt einen neuen Teil und hat schon einen Trailer https://t.co/w0qBeBZCAu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert